HimmlischFit 24-Stunden-Schwimmen 2019 am 5. und 6. Juli im Panoramabad Engelskirchen

1500
geschwommene Kilometer
32000
geschwommene Bahnen
0
Schwimmer*innen
3000
durchschnittlich Strecke in Metern

Mit 28 Schwimmerinnen und Schwimmern mehr als 2018 wurde die Gesamt-Schwimmstrecke um 167 Kilometer gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Das Ergebnis ist ein neuer Rekord für das 24-Stunden-Schwimmen von HimmlischFit in Engelskirchen, das dieses Jahr zum achten Mal stattfand.

Nachdem die ehrenamtlichen Helfer 2018 an ihre Kapazitätsgrenzen herangekommen waren, hatte sich das Organisationsteam dieses Jahr „digitale“ Unterstützung bei den beiden IT-Fachleuten Jonas Blechmann und Sebastian Wächtler aus Wipperfürth geholt.  Gezählt wurde dieses Jahr nicht über Zählkarten und Strichen, sondern mit Hilfe von Tablets und Clicks. Dadurch wurde der Anmeldevorgang komplexer und zeitintensiver, danach jedoch konnten alle Schwimmerinnen und Schwimmer ihre geschwommenen Meter immer aktuell von den Bahnen-Zählern und über zwei Monitore erfahren. Nach Abschluss des Schwimmens waren die Ergebnisse innerhalb von wenigen Minuten ausgewertet und keine 30 Minuten nach dem Abpfiff konnte die Siegerehrung stattfinden.

Längste Strecke gesamt weiblich / männlich

Name

Vorname

W/M

Rang

Strecke gesamt Meter

Bahnen gesamt

Holstein

Robin

m

1

23.100

462

Krampe

Fabian

m

2

19.000

380

Fiedler

Luis

m

3

15.900

318

Voß

Johanna

w

1

22.400

448

Tess

Andrea

w

2

20.100

402

Fiedler

Ulrike

w

3

18.400

368

Längste Strecke Nachtwertung 0:00 Uhr bis 06:00 Uhr (DLRG Engelskirchen Sonderpreis)

Name

Vorname

W/M

Rang

Strecke gesamt Meter

Bahnen gesamt

Bertz

Steffi

w

1

10.000

200

Fiedler

Ulrike

w

2

3.000

60

Franke

Emily

w

2

3.000

60

Schade

Chiara

w

2

3.000

60

Schreer

Fabian

m

1

5.400

108

Mourmouris

Niko

m

2

5.000

100

Blum

Dominik

m

3

4.200

84

Älteste Teilnehmerin/ältester Teilnehmer

Name

Vorname

W/M

Strecke gesamt m

Heiden

Monika

w

5000

Heienbrok

Adolf

m

300

Jüngste Teilnehmerin/jüngster Teilnehmer

Name

Vorname

W/M

Strecke gesamt m

Monreal

Zoe

w

1800

Frangenberg

Michael

m

100

Längste Strecke Familie

Es waren 12 Familien am Start.

Team

Anzahl Schwimmer

Strecke gesamt Meter

Bahnen gesamt

Durchschnitt Meter/Schwimmer

Familie Fiedler

5

59.900

1198

11.950

Familie Stommel

5

26.200

524

6.550

Ironman

3

17.200

344

5.733

Längste Strecke Verein/Organisation/Firmen/Freunde

Es waren 22 Teams aus Vereinen/Firmen und Freundesgruppen am Start.

Team

Anzahl Schwimmer

Strecke gesamt Meter

Bahnen gesamt

Durchschnitt Meter/Schwimmer

TV Hülsenbusch

8

72.900

1198

9.113

Tanzschule Kasel Team 1

10

47.900

958

4.790

CVJM Ründeroth Team 2

7

41.900

838

5.986

Längste Strecke Grundschulen

Die Engelskirchner Grundschulen hatten 12 Teams mit zusammen 96 Kindern am Start.

Team

Anzahl Schwimmer

Strecke gesamt Meter

Bahnen gesamt

Durchschnitt Meter/Schwimmer

GGS Engelskirchen Kids 2

10

40.700

814

4.070

GGS Engelskirchen Kids 1

10

38.900

778

3.890

Grundschule Schnellenbach T1

8

22.000

440

2.750

GGS Engelskirchen Kids 4

7

16.200

324

2.314

GGS Ründeroth T1

9

15.900

318

1.767

GGS Ründeroth T2

6

15.500

310

2.583

Längste Strecke weiterführende Schulen

Die beiden weiterführenden Schulen in Engelskirchen hatten 5 Teams mit zusammen 47 Schülerinnen und Schülern gemeldet.

Team

Anzahl Schwimmer

Strecke gesamt Meter

Bahnen gesamt

Durchschnitt Meter/Schwimmer

Aggertal Gymnasium Kids

8

53.000

1.060

6.625

Sekundarschule Engelskirchen Team 1

10

50.500

1.010

5.050

Aggertal Gymnasium, Beachgirls

9

33.700

674

3.744

Sekundarschule Engelskirchen Team 2

10

32.900

658

3.290

Sekundarschule Engelskirchen Team 3

10

26.100

522

2.610

Die Bürgermeister-Wanderung

Um 17:00 Uhr startet am Parkplatz am Aggerstrand in Ründeroth unsere „Bürgermeister-Wanderung“. Dr. Gero Karthaus lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein, ihn auf einem ca. zweistündigen Rundkurs zu begleiten. Die Wanderung führt über den Weinberg nach Stiefelhagen, von dort weiter zum Haldy-Turm und dann durch das schöneWalbachtal wieder zum Aggerstrand zurück. Als promovierter Biologe und interessierter Geschichtsforscher wird unser Bürgermeister alle Wanderer unter dem Motto „Natur & Heimat“ auf die Schönheiten und auch die Probleme von Flora und Fauna rund um Ründeroth hinweisen und spannendes zur Historie der „Perle im Aggertal“ berichten.

Die Familien-Radwanderung

Das zweite Wander-Angebot von Himmlisch Fit 2019 ist eine Radwanderung für die ganze Familie. Sie beginnt um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz am Hit-Supermarkt in Engelskirchen. Vor dort aus führt die Strecke – vorwiegend über befestigte Waldwege – nach Hülsenbusch. Hier ist Zeit für eine gemütliche Mittagsrast eingeplant. Für die Rückfahrt von Hülsenbusch wählen wir eine andere Strecke, um die vielfältigen Fahrradtourenmöglichkeiten rund um Engelskirchen erlebbar zu machen. Bei der Streckenführung wurde darauf geachtet, dass sie vor allem familientauglich ist.Aber auch sportliche Fahrradfahrer werden auf ihre Kosten kommen.

Sowohl am Aggerstrand in Ründeroth als auch am Hit-Supermarkt in Engelskirchen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Aus organisatorischen Gründen wird darum gebeten, sich bis zum 28. Juni unter der Tel.-Nr. 02263-83176 anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Verpflegung und Getränke sorgen die Teilnehmer bitte je nach persönlichem Geschmack selbst.Wie für alle Wanderungen gilt auch für diese beiden Touren: Bitte geeignetes Schuhwerk tragen und die (Fahrrad-)Kleidung den Witterumständen anpassen

HimmlischFit - die Neunte!

Auch in diesem Jahr findet die Gesundheits- und Fitness-Aktion HimmlischFit in Engelskirchen statt und der Termin steht fest:

vom 01. Juli 2019  bis 08. Juli 2019

wird sich in Engelskirchen zum neunten Male wieder vieles um Gesundheit und Fitness drehen.

Das Organisations-Team hat sich dieses Jahr schon mehrmals getroffen und den Rahmen für die Aktionstage 2019 erarbeitet. Viele Programmpunkte, die sich wieder auf die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung konzentrieren, sind bereits in trockenen Tüchern. Für interessierte Anbieter von Sport-, Gesundheits- oder Beratungsleistungen ist jedoch noch ausreichend Raum, um sich und ihre Angebote vorzustellen.

Folgende Termine, die sie sich merken sollten, sind bereits gesetzt:

ü  01.07.2019 „Themenwanderung“ mit Bürgermeister Dr. Gero Karthaus

ü  04.07.2019 „Gesundes Grillen“ Grillevent in der Walbach

ü  05.07. –  06.07.2019 „24 Stunden-Schwimmen“ im Panoramabad

ü  07.07.2019 „Familien-Radwanderung“

ü  08.07.2019 „Gesundheitstag“ in der Sekundarschule

Die Einzelheiten zu den verschiedenen Programmpunkten werden in den kommenden Wochen auf dieser Webseite www.himmlisch-fit.de und der Homepage der Gemeinde www.engelskirchen.de unter der Rubrik Gesundheitswoche Himmlisch Fit veröffentlicht bzw. aktualisiert.

Die Arbeitsgruppe mit Dirk Althof, Wolfgang Brelöhr, Antje Dickmeyer, Peter Dickmeyer,  Petra Eichner, Christian Gissinger, Sebastian Gissinger, André Kasel, Friedhelm Miebach, Dan Rosenthal, Henrike Schreyer-Vogt und Johannes Schuster haben sich wieder mit großer Begeisterung an die Planung gemacht.

Haben Sie Ideen, Wünsche oder Anregungen oder möchten Sie mitmachen und aktiv sein? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an himmlisch.fit@engelskirchen.de oder rufen Sie Friedhelm Miebach unter 02263-83-176 an.

Infos von unserer Facebook-Seite

3 weeks ago

Engelskirchen - Himmlisch FIT

Gute Noten für unser Panoramabad👍😄Heute in der OVZ: Panoramabad auf dem Rommersberg belegt den 3.Platz beim Schwimmbadcheck Rheinland👍😀

View on Facebook

1 month ago

Engelskirchen - Himmlisch FIT

Das zum Thema GESUNDE ERNÄHRUNG ….Harald Sükar war Geschäftsführer von McDonalds Österreich, arbeitete insgesamt 13 Jahre für den Fast-Food-Konzern. Heute sieht er das Essen dort kritisch.

View on Facebook

Gesundheitstag von HimmlischFIT an der Sekundarschule mit Präventionsaktionen durch die Polizei, DAK-Ausstellung „Bunt statt blau“, Bootcamp mit Thomas Rixgens-Lüdenbach und der Tanzschule Kasel mit dem Aktionstanz "Tanzrausch statt Vollrausch". Danke für euren Einsatz vom HimmlischFIT-Team👍

View on Facebook

2 months ago

Engelskirchen - Himmlisch FIT

Nächste 9.Klasse: Parcour mit Rauschbrille….

View on Facebook

2 months ago

Engelskirchen - Himmlisch FIT

… und die dritte Station: Bootcamp mit Thomas Rixgens-Lüdenbach👍😄

View on Facebook

Pressemitteilung

Gesund Essen - fit grillen

Gesund kochen macht Spaß, das haben Veranstaltungen zum Thema Ernährung von HimmlischFit jedes Jahr wieder gezeigt. 2019 nun schon zum vierten Mal können sich Hobby-Köche über die Möglichkeiten gesunden grillens informieren.

 

Termin vormerken: 4. Juli 2018 ab 19:00 Uhr, Schulzentrum Walbach, Ründeroth.

 

An diesem Abend bietet HimmlischFit wieder die Möglichkeit den Meister-Grillern von „grill goods“ aus Bergisch Gladbach über die Schulter zu schauen, Fragen zu stellen, bei den Vorbereitungen zu helfen und natürlich ausgiebig zu probieren.

 

Kohle-, Gas- oder Elektrogrill, nicht mehr nur in den Sommermonaten spielen diese Geräte

Im Garten oder auf der Terrasse eine große Rolle . Zusammen mit der Familie oder im Freundeskreis, Grillen macht in jedem Alter Spaß. Wie die Gesundheit bei diesem Kochtrend nicht zu kurz kommt, lässt sich am 4. Juli  wieder erleben und probieren.

 

Welche Lebensmittel sind grill-tauglich und wie bereitet man sie so zu, dass die wertvollen Inhaltsstoffe nicht unter zu hohen Temperaturen leiden? Muss es immer Fleisch sein und gibt es Alternativen zu ölhaltigen Marinaden?  Auch Fisch, Gemüse oder Getreidebratlinge lassen sich schnell und schmackhaft auf dem Grill zubereiten. Wie das geht zeigen die Profis von grill goods und geben ihre Rezepte und Tricks am 4. Juli auch gerne weiter.

 

Die Teilnehmerzahl für dieses gesunde kulinarische Vergnügen ist begrenzt. Die Eintrittskarten zum Preis von € 35,00 sind im Gemeindebüro erhältlich. Der Kostenbeitrag beinhaltet einen Aperitif, die Getränke während der Veranstaltung und natürlich Kostproben der Grill-Überraschungen. Als Erinnerung kann ein Rezeptheft mit nach Hause genommen werden.

Reservierungen bitte unter der E-Mail himmlisch.fit@engelskirchen.de oder rufen Sie unter 02263-83-176 an.

 

 

24 Stunden Schwimmvergnügen im Panoramabad

Die Vorbereitungen für die Freibad-Saison 2019 sind abgeschlossen. Das Wasser ist eingelassen und wartet nur noch auf ein paar Tage Sonnenschein, damit die Temperatur über 20 Grad steigt und mit dem Training für das bevorstehende 24-Stunden-Schwimmen von HimmlischFit zu begonnen werden kann. Begeisterte Schwimmerinnen und Schwimmer sollten sich den Termin 5. Juli ab 14:00 Uhr bis 6. Juli, 14:00 Uhr jetzt fest in ihren Kalendern eintragen.

Das 24-Stunden-Schwimmen 2018 hatte alle bisherigen Rekorde gebrochen – 453 Teilnehmer, 29.046 Bahnen und 1.452 Kilometer standen am Ende als Ergebnis fest.

Den Startschuss am Freitag, 5. Juli um 14:00 Uhr gibt auch dieses Jahr wieder Bürgermeister Dr. Gero Karthaus. Bis Samstag, 6. Juli 14:00 Uhr findet dann im Panoramabad kein normaler Badebetrieb statt, die Liegewiese, das Kinder-Planschbecken sowie das Sprungbecken und die Wellenrutsche können jedoch auch von nicht am 24-Stunden-Schwimmen teilnehmenden Besuchern genutzt werden.

Die Anmeldeunterlagen für Schwimm-Teams (5 – 10 Personen) können ab sofort unter den E-Mail-Adressen himmlisch.fit@engelskirchen.de oder henrike.schreyer@t-online.de angefordert werden. Der Meldeschluss für Teams ist der 28. Juni. Das Organisations-Team freut sich auf möglichst viele Voranmeldungen, damit die Startkarten dann am 5. Juli bereitliegen. Selbstverständlich besteht für Einzel-Schwimmerinnen und -Schwimmer die Möglichkeit, sich während des 24-Stunden-Schwimmens auch an der Anmeldung im Panoramabad zu registrieren.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch 2019 für jeden Teilnehmer eine Urkunde, den Engel-Pin und für Schwimmstrecken ab 5.000 Meter eine Sonderprägung des Christkind-Talers. Welche Grundschule wird dieses Jahr den Grundschul-Wanderpokal nach Hause holen und welche Familie wird dem Familien-Wanderpokal ab dem 6. Juli ein Jahr lang ein Zuhause bieten? Das Schwimmen in den Nachtstunden hat einen ganz besonderen Reiz. Deshalb hat die DLRG Engelskirchen auch dieses Jahr wieder für die längste Schwimmstrecke, die zwischen Mitternacht und 6:00 Uhr früh geschwommen wird, einen tollen Sonderpreis ausgelobt.

Für das leibliche Wohl sorgen der Förderverein Freibad Engelskirchen mit Waffeln und Grillwürstchen und zum Aufwärmen nachts die AWO mit einer Suppe. Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer gibt es dann am Samstag früh wieder ein gesundes kostenloses Frühstück.

 

Auf die Startblöcke, fertig, los! Wie viele Kilometer werden wohl dieses Jahr zusammenkommen? Die Anmeldung läuft!

Nach oben scrollen